Themenüberblick

Absturz kurz nach dem Start

Dramatischer Flugzeugabsturz in Russland: Nahe der russischen Stadt Jaroslawl stürzte eine Maschine kurz nach dem Start ab. Das Flugzeug brach laut Medienberichten in zwei Stücke und stürzte teilweise in die Wolga. 43 Menschen kamen nach ersten Angaben ums Leben. An Bord waren die Spieler des russischen Eishockey-Spitzenclubs Lokomotive Jaroslawl, die auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel in die weißrussische Hauptstadt Minsk waren. Mit schwersten Verletzungen haben nach Behördenangaben nur ein Spieler sowie ein Crewmitglied überlebt.

Lesen Sie mehr …