Themenüberblick

Strategisches Brettspiel

Die Wahlbezirke sind die Felder, die Wähler die Figuren. Laut dem US-Politikmagazin ProPublica gleicht die Einteilung der Wahlbezirke in den USA einem strategischen Brettspiel. Sinn des „Redistricting“ ist es an sich, auf demografische Veränderungen zu reagieren und möglichst „faire“ Wahlsprengel zu bilden. Doch in Wahrheit rückten unzählige Lobbys die Einteilung zurecht, um ihre Interessen im Kongress vertreten zu sehen. Geld kann offenbar Grenzen versetzen.

Lesen Sie mehr …