Themenüberblick

Unbemannte Flugzeuge weiter im Einsatz

Ein Computervirus soll laut Medienberichten US-Drohnen infiziert haben, die im Kampf gegen den Terrorismus eingesetzt werden. Das Virus habe die Cockpits der unbemannten Flugkörper befallen, mit denen der US-Geheimdienst CIA etwa Einsätze in Afghanistan, Pakistan und im Jemen fliegt. Sämtliche Befehlseingaben von den Bodenstationen könnten damit aufgezeichnet werden. Versuche, die Schadsoftware zu entfernen, scheiterten bisher, dennoch sind die Drohnen weiter im Einsatz.

Lesen Sie mehr …