Themenüberblick

Aktionen gegen Essensverschwendung

11,5 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Österreicher im Schnitt pro Jahr weg. Oft sind es verpackte Lebensmittel, die direkt aus dem Kühlschrank in den Mistkübel wandern. Eine neue Plattform will jetzt auch in Österreich das Bewusstsein stärken, dass weniger einzukaufen oft mehr sein kann. Qualität statt Massenangebote lautet das Motto - aber auch, das Mindesthaltbarkeitsdatum als Richtwert und nicht als absolute Grenze für die Haltbarkeit eines Lebensmittels heranzuziehen. Vieles, was „abgelaufen“ ist, ist ohne große Bedenken noch zu verzehren.

Lesen Sie mehr …