Themenüberblick

Kampf ums digitale Mediensystem

Anonymous-Hacks, verfassungswidrige Onlinedurchsuchungen, Schadsoftwareattacken - der Kampf um die Hoheit im Informationsraum verschärft sich zusehends. Dieser Datenkrieg war für den deutschen Literatur- und Medienwissenschaftler Friedrich Kittler ein kontinuierlicher Prozess, der von der frühen Neuzeit über die beiden Weltkriege bis in die digital vernetzte Informationsgesellschaft weiterführte. Schon früh warnte er davor, dass sich die digitale Kommunikationstechnik gegen die Wissenschaft wenden könnte, die sie hervorgebracht hat. Am Dienstag verstarb der einflussreiche Denker in Berlin.

Lesen Sie mehr …