Themenüberblick

ÖVP: Darabos als „Sicherheitsrisiko“

Ein brisantes Expertenpapier aus dem Verteidigungsministerium hat den Koalitionsstreit über die Abschaffung der Wehrpflicht neu entfacht. Nach Einschätzung von Experten des Ministeriums selbst sei für die geplanten Pilotprojekte von Verteidigungsminister Darabos (SPÖ) weder das nötige Geld vorhanden, noch seien diese rechtlich gedeckt. Die ÖVP schäumt über das „gefährliche Treiben“ von Darabos, der „längst zu einem Sicherheitsrisiko“ geworden sei. Aus der SPÖ kontert man, dass die Pläne sehr wohl finanziell und rechtlich gedeckt seien - der Koalitionspartner habe lediglich „Angst davor, dass die Pilotprojekte funktionieren“.

Lesen Sie mehr …