Themenüberblick

US-Milliardär als neuer Küchenmissionar

Geld spielt keine Rolle: Ganz nach diesem Motto hat der ehemalige Technikchef von Microsoft, Nathan Myhrvold, Millionen in ein bisher wohl beispielloses Kochbuchprojekt gesteckt. Das sechsbändige, rund 20 Kilo schwere Mammutwerk „Modernist Cuisine“ verblüffte nicht nur das Fachpublikum auf der diesjährigen Kochbuchmesse in Paris, auch zahllose Feuilletons widmeten dem milliardenschweren US-Küchenmissionar breiten Raum. Die von Myhrvold versprochene Paxistauglichkeit erscheint - etwa mit Blick auf die 30 Stunden dauernde Zubereitungszeit für einen Burger - dennoch fraglich.

Lesen Sie mehr …