Milliardenbeträge in vielen Ländern

Einen Aspekt der internationalen Finanzkrise, die sich besonders im Euro-Raum auswirkt und bisher wenig beleuchtet wurde, rückt nun Transparency International in den Vordergrund. Demnach würden Korruption und Steuerflucht die Volkswirtschaften zahlreicher Länder massiv untergraben. Gerade Griechenland ist laut der jüngsten Statistik massiv davon betroffen. Aber auch in Österreich steht die Aufklärung einer ganzen Staffel an Affären an. Wenn ein Staat es nicht fertigbringe, die Korruption und die Steuerflucht einzudämmen, so gingen dadurch Milliardenbeträge verloren, warnt Transparency.

Lesen Sie mehr …