Themenüberblick

Bauernbund-Funktionär tritt Debatte los

Mit einem überraschenden Vorstoß sorgt der oberösterreichische Landesrat Hiegelsberger für Aufregung. In seiner Funktion als Bauernbund-Chef im Land ob der Enns forderte er am Mittwoch, dass „Kirchensteuerflüchtlinge“ auch nach dem Austritt weiter den Beitrag zahlen sollen - für die Erhaltung der Denkmäler. ÖVP-Chef Spindelegger will sich den Vorschlag ansehen. Und der Finanzverantwortliche der Erzdiözese Wien findet den Vorschlag grundsätzlich gut und fordert, eine Debatte darüber, wie die Kulturgüter erhalten werden sollen. Die Initiative gegen Kirchenprivilegien spricht dagegen von einer „haarsträubenden Idee“.

Lesen Sie mehr …