Geschenk zum ersten Jahrestag

Zum ersten Jahrestag der Revolution hat der Oberste Militärrat der jungen ägyptischen Demokratie ein besonderes Geschenk gemacht: Mittwochfrüh wird der Ausnahmezustand, der seit über 30 Jahren ununterbrochen galt, aufgehoben. Die Notstandsgesetze wurden von Ex-Staatschef Mubarak nach der Ermordung von Präsident Sadat verhängt und dienten dazu, willkürliche Festnahmen und Schnellverfahren vor Militärgerichten zu rechtfertigen.

Lesen Sie mehr …