Themenüberblick

2.500 bis 8.000 Demonstranten

3.000 Teilnehmer waren zur Demonstration gegen Rechtsextremismus und den WKR-Ball in Wien erwartet worden. Laut Veranstaltern demonstrierten 6.000 bis 8.000 Menschen. Die Polizei spricht von 2.500. Ein Großaufgebot von Polizisten aus mehreren Bundesländern versuchte am Freitagabend, Aktivisten und Besucher des Burschenschafterballs zu trennen. Das ist ihnen mit Ausnahmen gelungen. Der Ball konnte mit leichter Verzögerung beginnen. Verwirrung gab es um die Nennung von Wissenschaftsminister Töchterle als Vorsitzendem des „akademischen Ehrenkomitees“ im Programm des Balls.

Lesen Sie mehr …