Themenüberblick

FPÖ: Wie „grausame Berichte“ über NS-Zeit

FPÖ-Chef Strache hat auf dem WKR-Ball am Wochenende Vergleiche mit der NS-Zeit gezogen, die für helle Empörung sorgen. Laut „Standard“ sagte Strache mit Bezug auf die Gegendemo vor der Hofburg, die Burschenschafter seien „die neuen Juden“. Und die Angriffe auf die Burschenschafter vor dem Ball seien „wie die Reichskristallnacht“ gewesen. Das sorgte für empörte Reaktionen und Rücktrittsaufforderungen. FPÖ-Generalsekretär Vilimsky sprach von einer „künstlichen Empörung“ und rechtfertigte Strache: Dieser habe sich „methodisch an die grausamen Berichte über die unselige NS-Zeit“ erinnert gefühlt.

Lesen Sie mehr …