Themenüberblick

Sperre am Main-Donau-Kanal

Eine Woche Dauerfrost mit Temperaturen weit unter dem Nullpunkt wirken sich nicht nur auf den Straßen und im Flugverkehr aus. Die Schifffahrt kommt immer mehr zum Erliegen. Besonders betroffen ist Deutschland etwa durch die Sperre des Main-Donau-Kanals auf 100 Kilometern und die in weiten Teilen zugefrorene Elbe. Betroffen ist auch die Donau. Aufgrund von Sperren rund um Österreich ist auch hier der Verkehr weitgehend gestoppt. Besserung ist nicht in Sicht. Die Minusgrade bleiben Österreich zumindest bis Sonntag erhalten.

Lesen Sie mehr …