Deutscher Strom wärmt Franzosen

Atomstrom ist kein Stabilitätsgarant in den Stromnetzen. Diese Erfahrung macht Frankreich jetzt in der Kältewelle. Da fast alle Haushalte Stromheizungen haben, steigt der Strombedarf rasant. 55 Atomkraftwerke kommen mit der Produktion nicht nach. Deshalb muss Frankreich Strom aus Deutschland importieren. Pikanterie am Rande: Frankreich hat immer Deutschlands Ausstieg aus der Atomkraft kritisiert und angedeutet, Deutschland werde sich dann bequem auf Importe aus der AKW-Nation verlassen.

Lesen Sie mehr …