Fast jeder Zweite sieht „Amt beschädigt“

Nach seinem Rücktritt wird der ehemalige deutsche Bundespräsident Wulff jetzt am Abend mit einem militärischen Zeremoniell feierlich aus dem Amt verabschiedet. Doch nach dem Kredit- und Medienskandal und der laufenden Debatte über Gier hagelte es im Vorfeld reihenweise Absagen für den Großen Zapfenstreich. Eine Gruppe, die sich über Facebook gebildet hatte, begleitete die Zeremonie von Beginn an mit einem lauten Vuvuzela-Konzert.

Lesen Sie mehr …