Themenüberblick

Forscher schlagen Alarm

Der Streit über die Gentechnik, ihre Gefahren und ihre Potenziale wird nun neu entfacht: In den USA gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass ein pflanzenschädigender Käfer gegen gentechnisch veränderten Mais resistent geworden ist. Hinter den betroffenen Gentech-Maissorten steht ausgerechnet der weltgrößte Agrar- und Biotechnikkonzern Monsanto. Dieser beschwichtigt, es handle sich nur um Einzelfälle. Eine Forschergruppe sieht jedoch unbedingten Handlungsbedarf und richtet neben der Warnung vor Ernteausfällen einen Appell an die Umweltschutzbehörde.

Lesen Sie mehr …