Themenüberblick

Auskünfte über Zahlungen verweigert

Vorwürfe der Misswirtschaft und der Korruption lassen die Vatikanbank IOR nicht aus den Schlagzeilen kommen. Das Institut steht mittlerweile unter Beobachtung von US-Behörden. Nun wurde bekannt, dass die amerikanische JPMorgan ein Konto der Vatikanbank geschlossen hat. Die Begründung: Die Bank habe zu wenige Informationen bezüglich einiger Zahlungen geliefert, die über das Konto liefen. Man könne deshalb nicht garantieren, dass die Dienstleistungen im Einklang mit den Transparenzkriterien zur Bekämpfung der Geldwäsche stehen.

Lesen Sie mehr …