Themenüberblick

Bluttat gefilmt?

Nach dem Anschlag auf eine jüdische Schule im südfranzösischen Toulouse haben die Behörden noch keine heiße Spur zum Täter. Es gibt verschiedene Hinweise, denen die Ermittler derzeit unter Hochdruck nachgehen. Der Täter verwendete bei allen Anschlägen einen Motorroller und dieselbe Handfeuerwaffe. Und er soll eine Kamera getragen haben. Es ist unklar, ob er damit das Attentat aufnahm. In allen Schulen Frankreichs wurde am Vormittag in einer Schweigeminute der Opfer gedacht.

Lesen Sie mehr …