LIF hat neuen Bundesgeschäftsführer

Das Liberale Forum (LIF) hat einen neuen Bundesgeschäftsführer. Der gebürtige Kärntner Bernd Pinzer übernimmt gleichzeitig die Bereiche seines Vorgängers Michael Fichtinger und des ehemaligen Generalsekretärs Michael Pock, der zum stellvertretenden Bundessprecher gewählt wurde.

Das teilte die Partei heute in einer Aussendung mit. Pinzer ist ausgebildeter Berufssoldat, lebt in Niederösterreich und arbeitet in ziviler Funktion für das Verteidigungsministerium.