Themenüberblick

Passagiere schlugen vergeblich Alarm

Mit schweren Vorwürfen sieht sich derzeit die Besatzung des Kreuzfahrtschiffes „Star Princess“ konfrontiert: Obwohl Passagiere auf ein im Pazifik treibendes Boot mit drei Schiffbrüchigen aufmerksam gemacht haben sollen, wurden diese offenbar von der Brücke ignoriert. Der erst Tage später gerettete einzige Überlebende bestätigte die Vorwürfe und bringt nun den US-Konzern Carnival - Stichwort „Costa Concordia“ - erneut in Erklärungsnot.

Lesen Sie mehr …