Themenüberblick

Eine Seestadt für 20.000 Bewohner

Die Seestadt Aspern soll ein neues Zentrum für Wien werden. Auf dem ehemaligen Flugfeld - das sich derzeit noch als recht karge grüne Wiese präsentiert - werden in den nächsten Jahren Wohnungen und Arbeitsplätze für rund 20.000 Menschen aus dem Boden gestampft. Die öffentliche Anbindung an das U-Bahn-Netz wird noch vor dem Einzug der ersten Bewohner fertiggestellt werden, auch die restliche Infrastruktur des Viertels soll keine Wünsche offen lassen. Und doch zweifeln so manche Kritiker schon im Vorfeld am Erfolg der Retortenstadt im Nordosten Wiens.

Lesen Sie mehr …