Panne: BBC zeigt Computerspiel-Wappen statt UNO-Logo

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Dem renommierten britischen TV-Sender BBC ist ein Missgeschick passiert. Bei einer Nachrichtensendung sollte während eines Beitrags zur Syrien-Krise das Logo des UNO-Sicherheitsrats (United Nations Security Council) eingeblendet werden. Doch statt des richtigen Logos war das Wappen des fikitven „United Nations Space Command“ aus dem Ego-Shooter „Halo“ zu sehen.

Die Panne ereignete sich am Donnerstag, der Fernsehsender hat sich inzwischen für den Vorfall entschuldigt. Man unternehme alles, um die Korrektheit der gesendeten Bilder zu gewährleisten, trotzdem komme es sehr selten zu Fehlern, so ein BBC-Sprecher.