Themenüberblick

Neue Preisgrenzen in der EU

Am Strand mit Facebook-Freunden in Kontakt bleiben, Handyfotogrüße per E-Mail nach Hause schicken oder sich mit dem Smartphone zum Urlaubsziel navigieren lassen: Um Urlauber vor bösen Überraschungen auf der Handyrechnung nach Auslandsaufenthalten zu schützen, gelten in der EU ab 1. Juli neue Preisgrenzen für Telefonate, SMS und Datendownloads. Die heimischen Mobilfunker bieten zudem spezielle Roamingpakete für Sommerurlauber zum Schutz vor ungewollten Kostenexplosionen.

Lesen Sie mehr …