Mit mehreren Schlägen traktiert

In Griechenland ist es am Donnerstag während einer Live-TV-Debatte in einem Morgenmagazin zu einem Gewaltausbruch gekommen. Ein Abgeordneter einer Neonazi-Partei wurde von zwei linken Politikerinnen auf ein laufendes Strafverfahren gegen seine Person wegen eines Überfalls angesprochen. Daraufhin rastete er aus, überschüttete eine der beiden mit Wasser und traktierte daraufhin die andere mit Schlägen. Medienberichten zufolge soll der rechtsextreme Politiker im Anschluss weitere Personen attackiert haben.

Lesen Sie mehr …