Themenüberblick

Großes Geld für armes Land

Die Idee faszinierte Abenteurer, Ingenieure und Politiker schon im 19. Jahrhundert, nun ist sie wieder aktuell: Nicaragua soll einen Kanal bekommen, der Atlantik und Pazifik verbindet. Mit dem Projekt, das Milliarden verschlingen würde, aber noch viel mehr Geld einbringen soll, will die Regierung des verarmten zentralamerikanischen Landes dem Panamakanal Konkurrenz machen. Das Parlament stimmte dem Vorhaben am Dienstag mit großer Mehrheit zu. Kritiker halten das Vorhaben aber für unrealistisch - und werfen der Regierung vor, nur von der Armut im Land ablenken zu wollen.

Lesen Sie mehr …