Themenüberblick

Untergang in der Fotoflut

Ramesh Raskar entwickelt digitale Kamerasysteme, die um die Ecke fotografieren oder eine Billion Aufnahmen pro Sekunde machen können. Die Kameras der Zukunft, so der Informatiker, werden überall sein - und eine derartige Bilderflut erzeugen, dass die Fotografie im herkömmlichen Sinn bald das Schicksal der naturalistischen Malerei ereilen wird. Im Gespräch mit ORF.at erläutert Raskar, der am renommierten Massachusetts Institute of Technology das Projekt Camera Culture leitet, wie die Maschinen aussehen könnten, die das Rohmaterial für die Bilderwelten der Zukunft liefern.

Lesen Sie mehr …