Themenüberblick

Verhandlungen laufen auf Hochtouren

Trotz der zunehmenden Eskalation der Gewalt in Syrien haben Russland und China am Donnerstag einmal mehr eine gemeinsame UNO-Resolution verhindert. Um den Druck auf Moskau zu erhöhen, stimmte das US-Repräsentantenhaus daraufhin fast geschlossen für einen Stopp von Waffengeschäften mit Russland. Denn noch laufen die Verhandlungen in New York auf Hochtouren. Zwei Resolutionsentwürfe liegen noch auf dem Tisch. Eine Entscheidung muss jedoch am Freitag fallen - dann endet die vor drei Monaten gestartete Syrien-Mission.

Lesen Sie mehr …