Themenüberblick

Fast zwei Drittel erwerbstätig

Nicht nur die Unis selbst klagen derzeit über zunehmende Budgetprobleme - an solchen leiden laut dem aktuellen Studenten-Sozialbericht auch die Studierenden selbst. Obwohl mittlerweile rund zwei Drittel einer Beschäftigung nachgehen und diese im Schnitt auch immer mehr Zeit in Anspruch nimmt, verfügen Österreichs Studierende dennoch über weniger Finanzmittel als in den Jahren zuvor. Dabei finden sich der „Studierenden-Sozialerhebung 2011“ zufolge ohnehin immer weniger Menschen aus niederen sozialen Schichten an den heimischen Unis und Hochschulen.

Lesen Sie mehr …