Amtsmissbrauch: Oö. Bürgermeister verurteilt

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Der Bürgermeister von Steinhaus bei Wels (Oberösterreich), Harald Piritsch (FPÖ), ist gestern am Landesgericht Wels wegen Amtsmissbrauchs zu fünf Monaten bedingter Haft und einer Geldstrafe von 6.030 Euro verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at