Themenüberblick

Tabaklobby rüstet gegen Rauchverbote

Russland hat bisher als Paradies für Raucher gegolten. 44 Millionen Russen greifen täglich zu Zigaretten, Rauchverbote gibt es so gut wie keine. Doch nun sagt die Regierung den weltgrößten Tabakkonzernen den Kampf an. Per Gesetz sollen das Rauchen auf öffentlichen Plätzen und Werbung für Zigaretten verboten werden. Damit könnte sich Regierungschef Medwedew gegen die starke Lobby von „Big Tobacco“ vorerst durchsetzen. Doch die Tabakindustrie will sich einen ihrer letzten großen Märkte nicht so einfach wegnehmen lassen und rüstet für den Gegenschlag.

Lesen Sie mehr …