Auch andere Parteien im Visier

Nachdem das Team Stronach am Montag ihren fünften Abgeordneten aus dem BZÖ präsentiert hat, ist die Partei des Milliardärs Frank Stronach bereits auf sechs Abgeordnete - einer kommt aus der SPÖ - gewachsen. Doch damit will sich Stronach nicht begnügen. Insgesamt will man noch vor der Wahl auf zehn Abgeordnete kommen. Und dafür nimmt man SPÖ, ÖVP und FPÖ ins Visier. Mit einigen Abgeordneten der drei Parteien soll es bereits Gespräche gegeben haben. Unterdessen schwelt mit Nationalratspräsidentin Prammer (SPÖ) ein Konflikt über die mögliche Anerkennung des Klubstatus.

Lesen Sie mehr …