Themenüberblick

Neue Details rund um Savile-Ermittlungen

Der britische Sänger Gary Glitter war in den 70er Jahren ein gefeierter Star und gerngesehener Gast in der BBC-Show „Top of the Pops“. Mit dem damaligen Moderator Jimmy Savile verband ihn nicht nur die Liebe zu schriller Mode, sondern auch zu jungen Mädchen. Gemeinsam sollen sie zwei 13-Jährige in der Garderobe des TV-Senders missbraucht haben, wie nun im Zuge der Ermittlungen rund um Savile bekanntwurde. Glitter, der wegen Kindesmissbrauchs bereits zwei Jahre in Vietnam im Gefängnis saß, wurde am Sonntag in London verhaftet, am Abend jedoch auf Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt.

Lesen Sie mehr …