Themenüberblick

Kritischer Blick auf freiwillige Berichte

Kaum ein Großkonzern verzichtet mittlerweile auf Produktionsstätten in Billiglohnländern. Damit einher geht der Vorwurf von Umweltbelastung, Lohndumping und mangelnde Arbeitssicherheit. Um dem entgegenzutreten, setzen global aktive Unternehmen zunehmend auf freiwillige Nachhaltigkeitsberichte. Im Grunde eine positive Entwicklung, so eine aktuelle Studie - würde die Vorgangsweise nicht primär zur „Selbstdarstellung und Imageaufbesserung“ genutzt.

Lesen Sie mehr …