200 Jahre Grimms Märchen

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

„Rotkäppchen“, „Dornröschen“, „Schneewittchen“ und „Der Froschkönig“ - die Märchen der Brüder Grimm sind um die Welt gegangen. Heute werden sie 200 Jahre alt: Am 20. Dezember 1812 erschien die Erstausgabe der „Kinder- und Hausmärchen“.

Mehr dazu in oe1.ORF.at

Schönheit und Schrecken

Vor 200 Jahren begann der Siegeszug der Brüder Grimm. Diese Woche kommt der märchenhafte Film „Beasts of the Southern Wild“ in unsere Kinos. Ein doppelter Anlass für eine Verbeugung vor Schönheit und Schrecken, findet FM4.

Mehr dazu in fm4.ORF.at