Themenüberblick

Schwieriges Eisenbahnprojekt

Die Millionenmetropole Istanbul profitiert seit jeher von ihrer besonderen Lage als Tor zwischen Europa und Asien. Doch die glänzende Wirtschaftslage fordert auch ihren Tribut: Der Verkehr in der Millionenmetropole gehört zu den schlimmsten der Welt. Um das Problem in den Griff zu bekommen, wurde 2004 das größte Infrastrukturprojekt des Landes gestartet - das Marmaray-Eisenbahnprojekt. Herzstück ist ein Tunnel unter dem Bosporus, die erste Unterwasserverbindung zwischen Asien und Europa. Doch das Milliardenprojekt bereitete den Ingenieuren einiges an Kopfzerbrechen.

Lesen Sie mehr …