Hauseigentümer werden entschädigt

Fehlerhafte Hauspfändungen kommen die großen US-Kreditinstitute erneut teuer zu stehen. Zehn Banken haben am Montag einem 8,5 Mrd. Dollar (rund 6,4 Mrd. Euro) schweren Vergleich mit staatlichen Bankenregulierern zugestimmt, darunter die Bank of America, JPMorgan Chase und Citigroup. Mehr als 3,8 Millionen Schuldner, deren Häuser 2009 und 2010 in die Zwangsvollstreckung geraten sind, sollen vom Vergleich profitieren.

Lesen Sie mehr …