Sechs Leichtverletzte

Zwölf Festnahmen und sechs Leichtverletzte - so lautet die Bilanz des Akademikerballs, der Freitagabend unter dem Ehrenschutz von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in der Hofburg über die Bühne ging. Wie beim Vorgänger, dem WKR-Ball der schlagenden Burschenschaften, gab es auch diesmal Proteste und Gegendemonstrationen, gegen die laut Kritikern rechtsextreme Veranstaltung. Laut Polizei demonstrierten 3.000 gegen den Ball - FPÖ und Grüne übten Kritik am Polizeieinsatz.

Lesen Sie mehr …