Themenüberblick

Vorwürfe quer durch Europa und retour

Der Skandal um Pferdefleisch in britischen „Rindfleisch“-Gerichten hat eine gesamteuropäische Dimension bekommen: Der französische Erzeuger verweist auf seinen Lieferanten, der wiederum auf Zwischenhändler in Zypern und den Niederlanden und die wiederum auf rumänische Schlachtbetriebe. Von Rumänien aus geht die Kette an Schuldzuweisungen aber genauso wieder retour. Wie viele EU-Länder betroffen sind, ist weiter ungewiss. Schon jetzt ist aber klar: Es geht nicht allein um Pferdefleisch, und es geht auch nicht allein um Großbritannien.

Lesen Sie mehr …