Themenüberblick

Historischer Schritt in Kirchengeschichte

Papst Benedikt XVI. hat am Montag völlig überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Bereits am 28. Februar werde er sein Amt niederlegen, so Benedikt XVI., der seinen Rücktritt damit begründete, er habe nicht mehr genug Kraft für das Amt. Es handelt sich erst um den zweiten Rücktritt eines Papstes in der Geschichte der katholischen Kirche. Der ehemalige vatikanische Generalsekretär Sodano sprach von einem „Blitz aus heiterem Himmel“. Bereits im März findet das Konklave für die Wahl des neuen Papstes statt.

Lesen Sie mehr …