ÖVP-„Absolute“ versus Stronach-Einzug

Dem einen geht es darum, die absolute Mehrheit in Niederösterreich zu verteidigen, dem anderen um den Einzug in den Landtag: Trotz dieser weit auseinanderliegenden Vorgaben liefern einander die Spitzenkandidaten Pröll (ÖVP) und Stronach (TS) im Wahlkampf ein erbittertes „Duell“, neben dem die anderen sieben Parteien, die sich der Wahl stellen, verblassen. Ein Grund dafür liegt in der Besonderheit des niederösterreichischen Wahlrechts, das dazu verführt, Personen in den Vordergrund zu rücken und mit fast allen Mitteln Aufmerksamkeit zu erregen.

Lesen Sie mehr …