Themenüberblick

Spezifikum könnte Wahl entscheiden

Seit zehn Jahren kann die ÖVP in Niederösterreich mit absoluter Mehrheit regieren. Das Antreten des Teams Stronach bei der Wahl am Sonntag macht es diesmal spannender. Allerdings könnte das Vorzugsstimmenmodell - ein niederösterreichisches Spezifikum - wieder der ÖVP in die Karten spielen. Dieses reiht Vorzugsstimmen für einen Kandidaten vor Stimmen für eine Partei. Das ist auch der Grund, warum die ÖVP dafür wirbt, Pröll „direkt“ zu wählen. Und dieser Umstand kann, so meint Politikwissenschaftler Filzmaier, die entscheidenden Prozentpunkte für den Amtsinhaber bringen.

Lesen Sie mehr …