Themenüberblick

Arbeitslosigkeit dauert länger

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist weiterhin auf Rekordniveau: 404.006 Personen waren im Februar auf Arbeitssuche oder in Schulungen, das ist ein Plus von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zwar waren etwas mehr Menschen unselbstständig beschäftigt, allerdings ging die Zahl der gemeldeten offenen Stellen um fast zehn Prozent deutlich zurück. Stark betroffen war erneut das Gesundheits- und Sozialwesen. Auch die Dauer der Arbeitslosigkeit ist gestiegen. Das Sozialministerium erwartet wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise vorerst keine Entspannung.

Lesen Sie mehr …