Darabos wird Bundesgeschäftsführer

Die SPÖ stellt sich ein halbes Jahr vor der Nationalratswahl neu auf. Nach einem Parteipräsidium präsentierte Bundeskanzler und SPÖ-Parteichef Faymann am Dienstag gleich mehrere Personalrochaden - für ihn sind nun die „Weichen klar gestellt“. Darabos wird wieder Bundesgeschäftsführer und soll sich um den Wahlkampf kümmern. „Ich glaube zu wissen, wie die Menschen in Österreich denken,“ gab sich der scheidende Minister auf der Pressekonferenz selbstbewusst. Sein Vorgänger Kräuter wechselt in die Volksanwaltschaft, sein Nachfolger im Verteidigungsressort wird der bisherige SPÖ-Fraktionsführer im Bundesrat, Gerald Klug.

Lesen Sie mehr …