Viele Mitwisser, nur zwei Angeklagte

Steubenville ist ein Städtchen mit 17.000 Einwohnern in Ohio, das Footballteam der High School der ganze Stolz der Stadt. Doch spätestens seit Dezember ist die scheinbare Idylle Geschichte: Medien deckten auf, dass im August eine 16-Jährige von Mitgliedern des Footballteams brutal vergewaltigt worden ist. Hacker von Anonymous veröffentlichten Bilder, Videos und Tweets, die von den Tätern und Zeugen noch während der Tat in Umlauf gebracht wurden. Und während die Behörden eher verschleierten und abblockten, brach in den ganzen USA eine Debatte über eine „Vergewaltigungskultur“ los. Nun hat ein Prozess begonnen - mit nur zwei Angeklagten.

Lesen Sie mehr …