Themenüberblick

Leichtes Spiel für „Einflüsterer“?

Die Erwartungshaltung gegenüber dem neuen Papst Franziskus ist hoch. Der Lateinamerikaner soll mit Reformen der katholischen Kirche wieder Auftrieb geben und die Skandale im Vatikan aufarbeiten. Ob die Erwartungen einer Modernisierung der Kirche erfüllt werden, ist fraglich. Der bisherige Kardinal von Buenos Aires gilt auch angesichts der bisherigen Entfernung zu Rom nicht als großer Kenner der informellen Strukturen des Vatikans. „Einflüsterer“ hätten da leichtes Spiel, so die Befürchtung. Doch auch in der Biografie des Argentiniers könnte es dunkle Flecken geben.

Lesen Sie mehr …