Paris: Wir müssen uns beeilen

Die EU ist in Sachen Waffenhilfe für die syrischen Rebellen auch am zweiten Jahrestag des Beginns des Aufstandes gegen das Regime von Baschar al-Assad tief gespalten. Während sich etwa Deutschland und Österreich weiterhin für ein Waffenembargo aussprechen, drohen Frankreich und Großbritannien mit einem Alleingang. „Wir müssen uns beeilen“, sagte der französische Außenminister Fabius. Auch die USA signalisierten bereits Zustimmung zu Waffenlieferungen. Paris und London wollen nun den Druck auf die anderen EU-Länder erhöhen. Unterdessen gehen die Kämpfe weiter.

Lesen Sie mehr …