Der Wettkampf um die Patienten

Wie kann man die Qualität der medizinischen Versorgung halten oder gar verbessern und zugleich Kosten senken? Eine immer weiter verbreitete Position lautet: mit einem Wettkampf von Spitälern und Ärzten um die Patienten. Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group stellt Österreich in einem aktuellen Vergleich von zwölf Ländern genau darin nur ein mittelmäßiges Zeugnis aus. Mit der Gesundheitsreform soll sich hier einiges bewegen: Ab 2014 werden Daten zu Erfolgen oder Misserfolgen von Behandlungen in Spitälern öffentlich - und das soll es Patienten ermöglichen, selbst zu entscheiden, wohin sie sich zur Behandlung begeben.

Lesen Sie mehr …