Spritpreis in fünf Jahren bei zwei Euro

Die Hoffnungen auf einen neuen Erdöl- und Gasboom werden sich offenbar nicht erfüllen. Das Fördermaximum für alle fossilen Energien zusammengenommen werde bereits vor 2020 eintreten, heißt es in einer aktuellen Studie der Energy Watch Group (EWG), die damit Prognosen der Internationalen Energieagentur (IEA) deutlich widerspricht. Am kritischsten sei die Lage beim Erdöl. Durch tendenziell steigende Rohölpreise komme in den nächsten fünf Jahren ein Spritpreis von zwei Euro in Sicht.

Lesen Sie mehr …