Rosa Diamant für 40 Millionen Dollar versteigert

Ein rosafarbener Diamant von fast 35 Karat ist in New York zum Rekordpreis von knapp 40 Millionen Dollar versteigert worden. Der anonyme Käufer habe für den „Princie Diamond“ genannten Stein am Telefon 39.323.750 Dollar (29,83 Mio. Euro) geboten, teilte das Auktionshaus Christie’s mit.

Der 34,64 Karat schwere Stein stammt aus einer Mine in Südindien. Er gehörte einst der königlichen Familie von Hyderabad. In den 60er Jahren erwarb das französische Schmuck- und Parfumunternehmen Van Cleefs & Arpels den Diamanten für 46.000 Pfund, was heute etwa 1,3 Millionen Dollar (eine Mio. Euro) wären.

Mit dem Verkauf wurde ein neuer Rekord bei Christie’s aufgestellt. Bisher lag das Höchstgebot für einen Diamanten bei 24,3 Millionen Dollar (18,5 Mio. Euro), die 2008 für den 31 Karat schweren Wittelsbach-Diamanten gezahlt wurden.