Rechtzeitig Notbremse gezogen?

Der politische Druck auf Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich und seine ÖVP in Sachen Bienensterben hat offenbar Wirkung gezeigt. Neonicotinoide sollen in Österreich verboten werden, gab Berlakovich am Dienstag nach dem „Bienengipfel“ bekannt. Seinen Schwenk begründete er damit, dass die „Lösung der Vorwoche keine Akzeptanz gefunden hatte“. Doch laut seinen Kritikern hätte Berlakovich die EU-Richtlinie, gegen die er gestimmt hatte, sowieso umsetzen müssen. Die Opposition setzt weiterhin auf eine Sondersitzung und einen Misstrauensantrag gegen den Minister.

Lesen Sie mehr …